Rallye in Schrittgeschwindigkeit

Nachdem wir im letzten Jahr eine Osterrallye veranstaltet hatten, um den Kids während der Corona bedingten Dienst freien Zeit eine kleine Abwechslung zu bieten, starteten auch in diesem Jahr 23 Jugendliche auf einen Rundkurs. In Schaalby, Tolk und Berend waren unterschiedliche Strecken ausgearbeitet worden und es galt neben etlichen Fragen auch den richtigen Weg zu finden und an kleinen Stationen Osteraufgaben zu bewältigen.

Eierlaufen mit Prismabrille und extrem kleinen Löffeln, einen Osterhasen basteln, Boccia mit Flummieiern spielen oder Osterpuzzle zusammenlegen, nicht alles gelang optimal. Das war allerdings völlig unwichtig weil natürlich der Spaß im Vordergrund stand.

So machte es auch nichts, dass die etwas orientierungslose Gruppe um Uschi und Oberbein nicht immer gleich den Weg fand oder die Fragen nicht alle beantworten konnte - es war cool und witzig!

In Berend erreichten Luca, Frederick und Arne das beste Ergebnis. In Tolk waren es 2x Kilian und Finn

und in Schaalby waren es Mia und Emma Lotta die den Sieg für sich verbuchen konnten. Am Ende bekamen alle ihr Ostergeschenk!

Ein schöner Ostersamstag bei strahlender Sonne und sehr viel Lachen!

Schön, dass ihr dabei wart!



Eure Jugendfeuerwehr mit Herz

25 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen