Ein weiteres Jahr geht zu Ende, aber leider nicht Corona!

Wir sind kurz vor Weihnachten, dass zweite "Corona Weihnachten".... ...aber wir lassen natürlich die Köpfe nicht hängen und machen weiter! Alle Kinder - und das gilt auch für unsere Jugendfeuerwehrkids- haben in den letzten fast 2 Jahren vieles vermisst, vieles nicht erlebt und vieles nicht lernen können (und das gilt nicht nur für die Schule). Erfahrungen fehlen und die Erweiterung der sozialen Kompetenz blieb oft auf der Strecke. Sie haben die Regeln beachtet, Rücksicht genommen und oft weniger gejammert als so mancher Erwachsene. Allein aus diesem Grund sind wir es unseren Kids schuldig, alles, was wir unter Beachtung aller gültigen Regeln machen dürfen, auch auf die Beine zu stellen! Wir werden es machen - definitiv! Kurz vor den Feiertagen haben wir in kleinen Gruppen unsere selbstgemachten Holzbäume mit Wünschen geschmückt. Es wurde natürlich auch noch Dienst gemacht und wir hatten alle wieder viel Spaß. Gestern haben wir alle Mitglieder zuhause besucht und 50 Weihnachtsüberraschungen verteilt. Wir sind stolz auf unsere Kids, auf das, was wir trotz der Pandemie möglich gemacht haben und dankbar für jegliche Art der Unterstützung. Der Dank geht auch an alle Ausbilder und Betreuer für die geopferte Zeit. Habt schöne Weihnachten, kommt gut ins 2022 und natürlich: Bleibt alle gesund!


Eure Jugendfeuerwehr mit Herz



8 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen