Da sind wir wieder - live, in Farbe und: ZUM ANFASSEN!!!

In dieser Woche konnten wir endlich wieder mit dem normalen Dienst starten. Auch wenn sich noch nicht die ganze Jugendfeuerwehr zur gemeinsamen Ausbildung treffen konnte, war die Freude bei allen anwesenden Kids riesengroß darüber, sich nach so vielen Wochen wiedersehen zu können. Der Dienst begann mit einer entspannten Spielrunde. In zwei kleinen Gruppen musste sich ohne zu sprechen sortiert werden - nach, Nachnahmen, Alter oder Schuhgröße. Nicht immer klappte es sofort...

Danach standen zwei feuerwehr-technische Themen auf dem Plan: Das Funken und der Löschangriff nach FwDv 3. Auch wenn nicht alles, was irgendwann schon einmal im Laufe der Unterrichte geübt worden war, sofort wieder präsent war, lief es doch ziemlich gut. Aber eigentlich war das auch nicht wirklich so wichtig, denn viel wichtiger war und ist: Wir haben uns endlich wieder! So war es auch kein Wunder, dass keiner pünktlich nach Hause wollte und wir unseren Dienst ein wenig überziehen mussten. Nächste Woche treffen wir uns mit all den Jugendlichen, die heute nicht dabei sein durften. Und ab Mitte März sind dann wieder alle zusammen beim Jugendfeuerwehrdienst in Tolk - wir sind glücklich!


Eure Jugendfeuerwehr mit Herz



16 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen