top of page

Angriff auf die Leistungsspange

Auch wenn es zur Zeit abends noch früh dunkel wird, sind unsere Kids mit den Vorbereitungen für die Abnahme der Leistungsspange gestartet. Bei einem der letzten Übungsdienste dreht sich alles um den Löschangriff, der ein Teil der Prüfung ist. Grundsätzlich sind bei den Nachwuchskräften der Feuerwehr die Abläufe eines Löschangriffs nach FwDv3 bekannt, trotzdem ist das Arbeiten mit einer PFPN (tragbare Pumpe) immer eine kleine Herausforderung. Außerdem muss man sich sehr genau an die Vorgaben halten (genauer Befehl, wer kuppelt wann mit wem, welcher Schlauch wird vom - welcher zum Verteiler ausgerollt...) um nicht bei der Prüfung einen Punktabzug zu riskieren. Obwohl immer wieder die einzelnen Gruppenpositionen durchgetauscht wurden, waren all hoch motiviert und so konnten alle Ausbilder -und die Kids natürlich auch- sehr zufrieden mit der Leistung sein. In den nächsten Wochen geht es weiter. Dann kommt neben dem Löschangriff noch die Schnelligkeitsübung, das Kugelstossen, der Staffellauf und das Beantworten eines Fragenkatalogs dazu. Wir freuen uns auf die Herausforderung!



34 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Eieieieiei....

Auf der Suche...

ความคิดเห็น


bottom of page