top of page

Ferien machen Spaß - immer!

Aktualisiert: 5. Okt. 2023

Die Ferien gehen zu Ende, einige sind froh darüber, andere eher nicht. Auch wenn in diesem Jahr der Sommer sich - zumindest in den nach ihm benannten Ferien - etwas Rah gemacht hat, gab es bei uns Sommerspaß.

An drei Tagen trafen wir uns mit rund der Hälfte unserer Kids im Jugendfeuerwehrzentrum.

Am ersten Tag stand ein großes Gesellschafts- spiel (eine Mischung aus Dogs und Activity) auf dem Programm, das in der Sporthalle aufgebaut war. 6 Mannschaften spielten bis zum Mittag um den Sieg.

Nach dem Essen wurde es rätselhaft: mehrere Umkleideräume, Duschen und Flure wurden verdunkelt und zum Escaperoom umgewandelt.

Um starten zu können, mussten sich die Kids zunächst aus ihren Fesseln befreien und dann mit Taschenlampe und Smartphone 4 Escaperäume zu entschlüsseln. Abgescante QR-Codes halfen mit Tipps oder Videos, um die in den Räumen versteckten Rätsel zu lösen.

Am späten Nachmittag endete das Spiel, das für viele eine Herausforderung war. Besonders teamfähig und geschickt war ein Team, das fast nur aus Mädchen bestand.

Am Tag 2 fuhren wir in den Hochseilgarten nach Eckernförde. Vor dem Mittag stand das Teambuilding im Vordergrund. Zwei Mitarbeiterinnen der Förde Akademie hatten dafür verschiedene Spiele zusammengestellt.

Gemeinsam konnten die Aufgaben gelöst werden, es wurde sich gegenseitig geholfen und unterstützt und Probleme im Team bewältigt.

Nach einer ausgiebigen Stärkung starteten dann alle in die Höhe der Bäume. Leider spielte das Wetter überhaupt nicht mit und so sorgte der Starkregen nicht nur für zahlreiche Bäche im Wald sondern auch für durchnässte Kletterer.

Trotzdem war die Laune in den Fahrzeugen auf dem Heimweg hervorragend.

Am letzten Tag begannen wir mit einem ausgiebigen Frühstück. Danach ging es nach Schleswig auf eine Schaufenster-Rallye. In vielen Läden hatten wir kleine Gegenstände versteckt, die nicht zu den Geschäften passten. Die Teams mussten sie finden und aus den Anfangsbuchstaben ein Lösungswort bilden.

Als Belohnung gab es am Hafen für alle Eis.

Zurück in Tolk wurden noch einmal verschiedene Teamspiele gemacht bevor der Sommerspaß mit Grillen und einem Geschenk (Jugendfeuerwehrrucksack) für alle Teilnehmer endete.

In der Feedbackrunde gab es nur positive Kritik und den Wunsch nach Wiederholung.

Wir hatten viel Spaß, haben den Teamgeist gestärkt und sind mal wieder ein bisschen mehr zusammengewachsen.

Wir bedanken uns bei allen Unterstützern unserer Aktion und natürlich bei unseren Kids, die mit viel Energie und guter Laune die 3 Tage zu einem Erfolg gemacht haben.

Eure Jugendfeuerwehr mit Herz


























































































39 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Eieieieiei....

Auf der Suche...

Comments


bottom of page